Imprint

Bezirksamt Mitte von Berlin
Abteilung Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur,
Straßen- und Grünflächenamt
Sabine Weißler
[Bezirksstadträtin]

Amt für Weiterbildung und Kultur
Michael Weiß
[Amtsleiter]

Fachbereich Kunst und Kultur

Dr. Ute Müller-Tischler
[Fachbereichsleiterin]


Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin

Verantwortlich für den Inhalt auf dieser Internetseite gemäß §5 TMG [Telemediengesetz]
im Auftrag Dr.Ute Müller-Tischler, Evelyn Gregel, Sebastian Häger, Julia Heunemann, Marie-Christin Lender, Nadia Pilchowski, Karoline Schierz

Haftungshinweis:
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen. Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt der Anbieter keine Verantwortung für deren Inhalte.

Fotos:
Die Nutzungsrechte liegen (wenn nicht anders ausgewiesen) bei den Künstler*innen oder dem Fachbereich Kunst und Kultur.

Contact

Bärenzwinger

Im Köllnischen Park

10179 Berlin


P + 49 [0] 30 901 837 461

info[at]baerenzwinger.berlin

Imprint

Opening hours

Monday – Sunday
12am – 7pm

Admission free

Public Transport

U8 Heinrich-Heine Straße
U2 Märkisches Museum
U+S Jannowitzbrücke
Bus 165, 265, 248

Bezirksamt Mitte von Berlin
Amt für Weiterbildung und Kultur
Fachbereich Kunst und Kultur

Dr. Ute Müller-Tischler [Head of department]

Julia Heunemann, Nadia Pilchowski, Sebastian Häger [Art direction]

Evelyn Gregel [Communications]

Marie-Christin Lender [Education program]


Viktor Schmidt [Design]

Viola Vogel [Website]

Press

Find all our press kits here.

Supporter + Sponsors

With kind support from the interdisciplinary funding and district funds of the Senate Administration for Culture and Europe.

With many thanks to
Amt für Stadtentwicklung, Bauaufsichtsbehörde, Förderband e.V., Jugend im Museum e.V., Stiftung Stadtmuseum und KoSP GmbH.